DIE ZÖLLNER im „Trio Infernale“

Do. 4. Juli, 20 Uhr

DIE ZÖLLNER im „Trio Infernale“

  • Open-Air-Konzert // bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Saal statt

Dirk Zöllner und André Gensicke gründeten im Juni 1988 ihre Bigband „Die Zöllner“. Etliche Titel entstanden in gemeinsamer Autorenschaft. Erst im September 2023 erschien mit „Portugal“ ein neues Album der versierten Funk & Soulband. Ein besonderes Ereignis ist es aber auch, die beiden ohne Pauken und Trompeten zu erleben. Mit Klavier und Gitarre und im verbalen Schlagabtausch geben sie sich gegenseitig Vorlagen, provozieren, experimentieren und liefern am Ende trotzdem ein harmonisches Gesamtwerk ab. Kein Konzert gleicht dem anderen, schöpfen sie doch aus einem riesigen Fundus an gemeinsamen Titeln und Erlebnissen.

Dirk Zöllner zog es vor zehn Jahren aus der Berliner Mitte an den Stadtrand nach Köpenick, wo er den bekannten Rockcellisten Tobias Unterberg alias b.deutung kennenlernte. Aus Nachbarschaft wurde Freundschaft – unausweichlich also der Schritt, Unterberg in die große Zöllner-Familie zu holen! b.deutung spielte unter anderen bei den Inchtabokatables, Deine Lakaien, New Model Army und in Peter Gabriels „New Blood Orchestra“. Sowohl mit rockigen, als auch mit klassischen Kapriolen streut er Goldstaub über das hochexplosive Gebilde. Textliche und musikalische Meisterschaft für den gehobenen Geschmack!

VVK 15,- Euro unter TICKETS und in der Tourist-Info Weimar; Abendkasse: 22,- Euro

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar
Tel.: 03643/847711
Fax:  03643/847730   
E-Mail: monami(at)monami-weimar.de
Internet: www.monami-weimar.de

Nützliche Links

Cookie-Einstellungen

Hompage Gefördert von:

den FEUERWEHRTOPF der LAG Soziokultur Thüringen e.V. mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei

soziale Medien

Progr. u. Techn. Ausstattung Gefördert von: