Marie Kruttli Trio

Dienstag, 25. September 2018, 20.00 

Es ist uns eine große Ehre das fantastische Marie Kruttli Trio mit ihrem beeindruckenden, aufregenden, bunten und gewagten Jazz bei uns im mon ami, im Rahmen der Jazzmeile als Pre Jazzmeilen Konzert, begrüßen zu können. Jazz braucht Trios wie dieses, schrieb ein englischer Kritiker über das Debut Album Kartapousse. Mit reifem Ton,
eindeutiger Ästhetik und betörender Virtuosität entsteht hier Musik von hoher Relevanz. Lässig
manövriert die erst 27 jährige Welschschweizerin sich und Ihre Bandkollegen durch vertrackte
Rhythmusgebilde und verwobene Akkordketten, ohne dabei verkopft oder krampfhaft gewollt zu
wirken. Im Gegenteil, groovig schillern die Melodien - charmant und mit viel hintergründigem Witz
erscheinen die Akteure. Kein Hipster Minimalismus, keine Ironie, sondern klare und wahrlich eigene Ansätze und Ideen, tief
in der europäischen Klaviertradition verankert und beeinfluss von den Klangidealen eines Strawinsky und Debussy.
Musik mit großer Wucht und wenig Pathos, cool, aber nicht unnahbar.Rhythmusgebilde und verwobene Akkordketten, ohne dabei verkopft oder krampfhaft gewollt zu wirken. Pure, feiner Jazz. Im Gegenteil, groovig schillern die Melodien - charmant und mit viel hintergründigem Witz erscheinen die Akteure. Kein Hipster Minimalismus, keine Ironie, sondern klare und wahrlich eigene Ansätze und Ideen, tief in der europäischen Klaviertradition verankert und beeinflusst von den Klangidealen eines Strawinsky und Debussy. Musik mit großer Wucht und wenig Pathos, cool, aber nicht unnahbar.

Marie Kruttli (Piano, Komposition), Lukas Traxel (Kontrabass), Jonathan Barber: (Schlagzeug)

Eintritt: 10,- Euro / 6,- Studierende

mehr unter:

 

www.jonathanbarbermusic.com

 

www.mariekruttli.com

 

 

 


 

 

 

 


 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren