31. Tage Neuer Musik in Weimar

Mittwoch, 7. November bis Samstag, 10. November, jeweils 19:30 Uhr

31. Tage Neuer Musik in Weimar
Konzeptuelle Musik

Die Konzeptuelle Musik entstand in den 1960-er Jahren im Umfeld der Fluxus-Bewegung und des Happenings. Zu ihren Wegbereitern gehört der Schweizer Urs Peter Schneider, der hierüber 2016 „Eine kommentierte Anthologie“ (318 Seiten) veröffentlichte.

Das 50-jährige Bestehen seines „Ensembles Neue Horizonte Bern“ bietet den Anlass, ihn und seine bis heute bestehende Gruppe nach Weimar einzuladen. Hierbei werden Werke aus den USA und der Schweiz gegenübergestellt. Der Trompeter Markus Stockhausen (Köln) bereitet ad hoc in einem Workshop ein Programm mit dem „Intuitive Music Orchestra“ vor und gestaltet unter dem Titel „Moving Sounds“ ein Konzert mit Tara Bouman (Klarinette/Bassklarinette). Junge Interpreten aus Deutschland, England und Japan bringen als „Interrogation Quartet“ neue Kreationen zu Gehör. Das Ensemble für Intuitive Musik Weimar (EFIM) nimmt das Jahr 1968 in den Fokus, in dem Karlheinz Stockhausen mit den Zyklen „Aus den sieben Tagen“ und „Für kommende Zeiten“ und Christian Wolff (USA) mit seiner „Prose Collection“ neue Ansätze für das unmittelbare Entstehen von Musik im Moment der Aufführung fanden. 

Programmübersicht:

Mittwoch, 7. November, 19:30 Uhr

Werkstattkonzert
Intuitive Music Orchestra
Markus Stockhausen (Köln), Trompete/Leitung

Donnerstag, 8. November, 19:30 Uhr

Intuitive und Konzeptuelle Musik
Werke von Karlheinz Stockhausen und Christian Wolff
Ensemble für Intuitive Musik Weimar (EFIM)

Freitag, 9. November, 19:30 Uhr

Interrogation Quartett (Kassel/London)
Werke von Eva-Maria Houben, Chie Nagai, Ulrike Lentz, Michael Pisaro, Matthias Schubert und Joshua Weitzel 

Samstag, 10. November

19:30 Uhr:
Fluxus-Performance mit Urs Peter Schneider

20:00 Uhr:
Konzert des „Ensemble Neue Horizonte Bern“
Konzeptuelle Musik aus den USA und der Schweiz

 

Eintritt: 9 Euro (VVK 8 Euro), ermäßigt: 7 Euro (VVK 6 Euro)
              Kartenverkauf: Tourist-Information Weimar, Markt 10,
              Tel.: 03643 / 745745
              oder 30 Minuten vor Konzertbeginn 

Veranstalter: Klang Projekte Weimar e.V., P.-Schneider-Str. 26,
                       99423 Weimar, Telefon: 0162 / 40 780 24              
                       www.lmrthueringen.de/neue_musik


 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren