Not to be forgotten

So. 10.3. 17.00 Uhr              

„Not to be forgotten“
Jazznachwuchs aus Thüringen spielt Titel aus allen Zeiten der Jazzgeschichte

Auch in diesem Jahr gastiert die Landesjugendbigband im mon ami und spielt unter dem Motto „Not to be forgotten“ Titel aus allen Zeiten der Jazzgeschichte. Vom Bigband- Klassiker über Titel aus dem deutschen Songwritertum bishin zu Jazzinterpretationen aus dem Film ist alles dabei. Erstmals probt und konzertiert die Band unter der Künstlerischen Leitung des erfahrenen Arrangeurs, Komponisten, Trompeters, Dozenten und Bigbandleiters Tim Jäkel. 

Die jungen Musiker*innen zwischen 16 und 26 Jahren sind der Jazznachwuchs Thüringens. Zweimal im Jahr trifft sich die Band zu intensiven Probenphasen unter Anleitung mehrerer Dozent*innen und gibt Konzerte in Thüringen und darüber hinaus.

Eintritt: 8,- / 5,- Euro (ermäßigt)

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar
Tel.: 03643/847711
Fax:  03643/847730   
E-Mail: monami(at)monami-weimar.de
Internet: www.monami-weimar.de

Nützliche Links

Cookie-Einstellungen

Hompage Gefördert von:

den FEUERWEHRTOPF der LAG Soziokultur Thüringen e.V. mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei

soziale Medien

Progr. u. Techn. Ausstattung Gefördert von: