Nights in Thuringia

Fr. 12. Juli // 18:30 Uhr

Nights in Thuringia // Open-Air-Konzert

Summer Jazz Festival für Populäre Musik und Jazz der Studierenden der HfM Franz Liszt

Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen! Die Studierenden der HfM Franz Liszt Weimar organisieren in diesem Jahr ihr erstes eigenes JazzFestival. An zwei Abenden zeigen die Studierenden des Instituts für Neue Musik und Jazz ihre musikalische Vielfalt und Kreativität.
Die jungen Künstlerinnen und Künstler des Festivals bringen ihre einzigartigen Persönlichkeiten und Klangwelten auf die Bühne. Sie integrieren dabei kontinuierlich neue und alte Einflüsse, wodurch jede Aufführung zu einem außergewöhnlichen Erlebnis wird.
An zwei Abenden treten jeweils um 18:30 Uhr insgesamt sieben Bands auf und präsentieren die Musik, die sie im Laufe der Zeit gemeinsam entwickelt und verfeinert haben.
Dieses Festival bietet eine unheimlich beeindruckende Bandbreite von Musikrichtungen, die von klassischem Jazz über Pop und Latin bis hin zu freier Improvisation, Funk und Soul reicht. Diese Vielfalt ermöglicht es dem Festival, Genregrenzen zu überschreiten und das Publikum an diesen kreativen Prozessen der Künstler teilhaben zu lassen.
Die Premiere der „Nights in Thuringia“ - das Summer Jazz Festival der HfM Weimar - findet zwischen mon ami und Kasseturm statt, die beide als Mitveranstalter und Veranstaltungsorte fungieren. Das Restaurant Laura Adama wird Sie mit köstlichem Essen verwöhnen.  Das Festivalteam freut sich darauf, euch in die Welt dieser Musikkunst zu entführen und ein bisher einzigartiges und unvergessliches musikalisches Erlebnis zu bieten.

Veranstalter: Studenten der HfM Franz Liszt Weimar

 

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar
Tel.: 03643/847711
Fax:  03643/847730   
E-Mail: monami(at)monami-weimar.de
Internet: www.monami-weimar.de

Nützliche Links

Cookie-Einstellungen

Hompage Gefördert von:

den FEUERWEHRTOPF der LAG Soziokultur Thüringen e.V. mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei

soziale Medien

Progr. u. Techn. Ausstattung Gefördert von: