Glockenhell-Engel »Die vierte Dosis«

Donnerstag, 21. Juli, 20.00 Uhr

Glockenhell-Engel »Die vierte Dosis«

Monatelang, nein, schon jahrelang ist in der der Kleinkunst im mon ami eine Dosis nach der anderen verabreicht worden. Die vierte Dosis jedoch kommt jetzt ganz frisch aus Apolda: die Glockenhell-Engel verpassen Ihnen und Euch in Ihrer unnachahmlichen Art die allerschönsten Melodien und verblüffende Texte. Daneben wird gebastelt, getanzt, gezaubert, gespielt, da wird Kleinkunst in der Kleinkunst zelebriert. Werke von Manuel Stahlberger, Roy Orbison, Pigor & Eichhorn oder Helge Schneider sind ganz geschickt auf das Wesentliche reduziert. In den gut sitzenden Anzügen wahren die Glockenhell-Engel jedoch stets ihre Contenance, selbst wenn Sie dem Publikum die vierte Dosis verpassen.

Besetzung:
Dirk Wendelmuth: voc, fl, brille, schlips,
Felix Walleitner: p, keyb., konz.- g, e-g, ukolel-g, voc, schlips,
Helfried Schmidt: voc, tb, tp, tuba, no brille, schlips   

VVK: 8,- / 5,- Euro unter: Tickets: mon ami Weimar (monami-weimar.de); Abendkasse: 10,- / 7,- Euro

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar
Tel.: 03643/847711
Fax:  03643/847730   
E-Mail: monami(at)monami-weimar.de
Internet: www.monami-weimar.de

Nützliche Links

Cookie-Einstellungen

Hompage Gefördert von:

den FEUERWEHRTOPF der LAG Soziokultur Thüringen e.V. mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei

soziale Medien

Progr. u. Techn. Ausstattung Gefördert von: