Diana Ezerex & Band

Diana Ezerex, die deutsch-nigerianische Wuzeln hat, bündelt in ihrer Musik das Maximale an persönlicher Ausdrucksmöglichkeit. Ihre Konzerte dienen als Plattform zur gesellschaftlichen Interaktion und zur Auseinandersetzung mit Themen, die die Menschen der Gegenwart bewegen. Nach vier Jahren mit Konzerten auf Festivals, kleinen und größeren Bühnen und in Gefängnissen hat die junge Kulturvermittlerin ab März 2020 ein Jahr lang ihre Kräfte gebündelt, um im Juni 2021 ihr Debütalbum „My Past‘s Gravity“ zu veröffentlichen.

Mit einer einprägsamen, vorantreibenden Mischung aus Pop, Hip-Hop/Trap & Soul erweckt die Musikerin mit ihren Stücken den Urban Pop zum Leben. Es ist jedoch mehr als nur qualitative Musik. Soziale Ungerechtigkeit, Ausgrenzung, Integration und Freiheit – diese Themen haben für Diana Ezerex eine besondere Bedeutung. Sie spiegeln sich inhaltlich in ihren Texten wieder und werden auf besondere Weise über ihre tiefen, berührenden Stimme und ihre Musik transportiert. Freuen kann sich jede:r, der ihre Stimme und die geballte Energie, die sie verströmt, live erleben darf. Gemeinsam mit Thorsten Rheinschmidt, Roman Schuler, Patrick Gruber und David Hentzschel reißt sie noch jedes Mal ihr Publikum mit und hinterlässt den ermutigenden Nachhall einer anstehenden Veränderung.

Für ihr besonderes soziales Engagement wurde Diana Ezerex bereits mit dem Heinz-Kappes Preis 2020, mit dem Jugenddiakoniepreis 2020 und mit dem Landespreis Ideenstark 2021 ausgezeichnet. Aber damit nicht genug: Als Pädagogin will Diana die sozialen Themen allen zugänglich machen und Missstände aktiv angehen. Daher plant sie daher auf Grundlage des Albums unter anderem kreative Workshops, einen Kurzfilm sowie eine Benefizausstellung.

Die Band:

Thorsten Rheinschmidt - Drums
Roman Schuler - Keys
Patrick Gruber - Bass
David Hentzschel - Gitarre

Karten im VVK 12,50 / 8,50 Euro (ermäßigt) unter: https://www.monami-weimar.de/service/tickets, Abendkasse: 15,50 / 10,50 Euro
Veranstalter: mon ami Weimar

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar
Tel.: 03643/847711
Fax:  03643/847730   
E-Mail: monami(at)monami-weimar.de
Internet: www.monami-weimar.de

Nützliche Links

Cookie-Einstellungen

Hompage Gefördert von:

den FEUERWEHRTOPF der LAG Soziokultur Thüringen e.V. mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei

soziale Medien

Progr. u. Techn. Ausstattung Gefördert von: