Flucht und Menschenhandel – aktuelle Herausforderungen

Mittwoch, 5. Oktober, 18 bis 20 Uhr

Flucht und Menschenhandel – aktuelle Herausforderungen
Podiumsdiskussion

Nicht nur aufgrund des Krieges in der Ukraine sind Millionen Menschen auf der Flucht und besonders gefährdet, Opfer von Menschenhandel zu werden. Wir diskutieren mit Expertinnen über Menschenhandelsbekämpfung und Opferschutz.

Mit u.a.: Prof. Dr.Beate Rudolf, Deutsches Institut für Menschenrechte, Yana Gospodinova, CARITAS, Andrea Hitzke, Koordinierungskreis gegen Menschenhandel, Ulrike Schwabe, Ausländerbeauftragte Stadt Weimar

Eintritt: frei

Um Anmeldung unter anmeldung-berlin@kas.de wird gebeten.

Ausführliche Programminformationen auf www.kas.de/hafis2022
Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar
Tel.: 03643/847711
Fax:  03643/847730   
E-Mail: monami(at)monami-weimar.de
Internet: www.monami-weimar.de

Nützliche Links

Cookie-Einstellungen

Hompage Gefördert von:

den FEUERWEHRTOPF der LAG Soziokultur Thüringen e.V. mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei

soziale Medien

Progr. u. Techn. Ausstattung Gefördert von: