Cathrin Pfeifer Trio

Donnerstag, 1. März 2018, 20.00 Uhr

Cathrin Pfeifer Trio

Crossover von mediterranen, latin und afro sounds zwischen Weltmusik, Jazz, Flamenco, Tango und Brasil. Das Trio spielt intuitive Kompositionen, die knifflig und komplex durchdacht sind und zugleich groovy und mitreißend. Exotisch und doch eingängig und seltsam vertraut. Für Herz ebenso wie für Kopf und Beine.
Was ist das Geheimnis der 3 Musiker? Sie sind groovy, poetisch, intensiv, experimentierfreudig, lebensfroh.
Live entwickelt das Trio einen faszinierenden energetischen World-Mix mit
treibenden Grooves und tranceartigen Melodien. Scheinbar bekannte Quetschensounds werden mit Slidegitarre in andere
Dimensio-nen katapultiert und durch komplexe Drumgrooves wieder auf den Boden geholt.
In den Kompositionen von Cathrin Pfeifer reichen die Inspirationen von Brasil-, Latin-, Afro-Grooves über BluesWalzer bis zu tangoesken Einflüssen mit vielen ungeraden Rhythmen. Modernes Akkordeonspiel, das weder komplexe Rhythmen noch jazzige Arrangements ausläßt. Hier wird keine Rücksicht auf Hörgewohnheiten genommen. Eine
abenteuer-freudige Reise ohne Grenzen und Limitierungen.

Veranstalter: mon ami

Karten: 8,- Euro ermäßigt/ 12,- Euro